Wichtige Hinweise zur Kartenbuchung

    • Reservierungen müssen  innerhalb einer Woche bezahlt sein, sonst besteht kein Anspruch auf die Tickets. Nicht bezahlte Tickets gehen ggf. wieder in den freien Verkauf.

    • Soweit die SBE Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitveranstaltungen anbietet, insbesondere Eintrittskarten für Veranstaltungen, liegt kein Fernabsatzvertrag gemäß § 312b BGB vor. Dies bedeutet, dass ein zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht nicht besteht. Jede Bestellung von Eintrittskarten  ist damit unmittelbar nach Bestätigung durch die SBE bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Karten.

    • Bei Rückfragen kontaktieren Sie die Kartenhotline:
      02327 – 9918861.

    • Für nicht besuchte Veranstaltungen  wird kein Ersatz geleistet.

    • Umtausch oder Barauszahlung nicht möglich.

    • Karten gelten nur für den gebuchten Termin.

    • Nach Beginn der Veranstaltung ist kein Einlass möglich.

    • Wer später kommt, der muss bis zum Servieren des nächsten Ganges warten.

    • Bitte beachten Sie, dass Änderungen des Spielplans möglich sind.

    • Die SBE hält sich vor, Termine zu ändern oder abzusagen. Änderungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

    • Auf unserer Homepage können Sie das jeweilige Menü einsehen. Wichtig: Sollten Sie irgendwelche Lebensmittelallergien haben, Vegetarier sein, so informieren Sie uns bitte schon bei der Kartenreservierung!

    • Der Verkauf der Tickets und der Gutscheine erfolgt auf der Grundlage der "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".  Wenn Sie diese einsehen möchten, klicken Sie bitte auf folgenden Link: Öffnet internen Link im aktuellen FensterAGB