Tatort ExitMo­bil
Mobiler Escape Room ⟫

Hier werden alle fünf Sinne gefor­dert. Hier sind Kombi­na­ti­ons­gabe, Geschick­lich­keit, Kreati­vi­tät und Zusam­men­ar­beit Trumpf!

Ein Psycho­path will die Welt erschüt­tern! Er hat sich ein jedoch böses Spiel ausge­dacht. Doch er gibt Ihnen eine letzte Chance: wenn Sie und Ihr Team es inner­halb von einer Stunde schaf­fen, seine Aufga­ben zu lösen, dann können Sie die Katastro­phe noch abwenden.

Irrsin und Macht…. eine tödli­che Kombination!

Die Teilnahme ist von 2–6 Spielern möglich, Planen Sie hierfür 1 Stunde ein.

Sobald sich die Tür des „EXIT-MOBILS“ schließt, beginnt das kniff­lige Spiel auf Zeit. Schaf­fen Sie es noch im letzten Moment Ihr Schick­sal zu drehen? Sie sollten sich jeden­falls beeilen. Tick, tack, tick, tack…

Escape Games“ oder „Escape the Room“- Spiele erobern seit ihrer Erfin­dung 2004 in Japan den Weltmarkt. Ursprüng­lich angebo­ten als Compu­ter­spiele. Seit 2007 gibt es auch die Version des „LIVE-Escape“-Games bei dem der Mensch körper­lich anwesend sein muss.

Bei solch einem LIVE-Adven­­ture-Spiel lassen sich kleine Perso­nen­grup­pen in einen Raum einschlie­ßen. Sie haben dann 60 Minuten Zeit zum Lösen von Rätseln den sog. Schlüs­sel zu erspielen.

Dabei wird das Gesche­hen inner­halb des Raumes über Kameras vom Spiel­lei­ter überwacht. Er kann jeder­zeit über ein Funkge­rät noder über einen Monitor eingrei­fen. Durch entspre­chende Hinweise und Hilfe­stel­lun­gen wird der Spiel­fluss in Gang gehal­ten. Die Spieler können sogar selbst Hilfe anfor­dern, falls sie in einer Sackgasse gelan­det sind.

Durch aufein­an­der aufbau­ende Ergeb­nisse wird die Haupt­auf­gabe Stück für Stück „geknackt“. Ende sollte der ganze Fall gelöst sein. In dem Moment ist man frei und kann den Raum als Sieger verlas­sen. In Deutsch­land gibt es inzwi­schen in vielen Städten „Exit Rooms“. Diese erfreuen sich größter Beliebt­heit bei spiel­be­geis­ter­ten Menschen von jung bis alt. Ideal auch als Teambuil­­ding-Veran­stal­­tun­­­gen und Incen­ti­ves im Buisiness-Bereich.

Jetzt hat sich die Show-Bizz-Enter­­prise etwas ganz Neues auf die Fahne geschrie­ben. Zusätz­lich zu den „Tatort Dinner“-Krimis hat sie ihr krimi­na­lis­ti­sches Unter­hal­tungs­an­ge­bot erwei­tert. Projekt „Tatort Exit-Mobil“ wurde aus der Taufe gehoben. Es handelt sich dabei aber nicht um den üblichen Rätsel-Raum in einem Gebäude. Tatort ist ein Wohnwa­gen, der für das Spiel präpa­riert und umgebaut wurde. Ein außer­ge­wöhn­li­cher Spiel­ort, ein aufre­gen­des neues Konzept.

Eindrü­cke

Das Exit-Mobil kann überall hinkommen.
Ideal für Firmen- und Team Events. Auch als Weihnachts­feier buchbar und als Event mit Freunden.

Rufen Sie uns an und verein­ba­ren Sie einen Termin.

Zeugen­aus­sa­gen

Super geile Rätsel, hat echt Spaß gemacht. Super Atmosphäre im Wagen. Spannend 

Mark P.

Sehr coole Idee, Rätsel die wir noch nicht kannten und ne super Atmosphäre. Hat Spaß gemacht!

Luisa V.

Geschenk­gut­scheine

Verschen­ken Sie kulina­ri­sche Lecker­bis­sen an beson­de­ren Orten. Spannen­des Enter­tain­ment und Krimi­spaß mit jede Menge Morden und Leichen. Perfekt zu Geburts­ta­gen, Hochzei­ten oder einfach einen gemein­sa­men Abend.

Termine, Tickets & Gutscheine

A Gruppen-Ticket: 99 Euro
min. 2 bis max. 3 Teilneh­mer (33 Euro pro Person)

B Gruppen-Ticket: 112 Euro
min. 2 bis max. 4 Teilneh­mer (28 Euro pro Person)

C Gruppen-Ticket: 130 Euro
min. 2 bis max. 5 Teilneh­mer (26 Euro pro Person)

Spiele sind „JEDEN“ Tag in Watten­scheid durchführbar
zwischen 9 und 22 Uhr.

ACHTUNG. Auf Grund Covid-19 haben wir zur Zeit keine Termine im Angebot. 
Termine auf Anfrage können jeder­zeit reser­viert werden.

Andere Veran­stal­tun­gen, Shows & Acts

Menü