Euskirchen liegt im Herzen von Nordrhein-Westfalen und ist bekannt für seine historischen Gebäude, wie zum Beispiel die Burg Flamersheim oder das Alte Rathaus. Auch die Natur kommt hier nicht zu kurz, denn der Naturpark Hohes Venn-Eifel bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern und Entspannen.

Die Tatorte in Euskirchen

Alle Krimi-Dinner und Dinner-Show Termine in Euskirchen

Freitag
12.04.2024
19:00 bis ca. 22:30 Uhr
Welcome Parkhotel Euskirchen
Alleestr. 1, 53879 Euskirchen
Stadtpremiere // // noch wenige Karten
89,00 EUR
Freitag
15.11.2024
19:00 bis ca. 22:45 Uhr
Welcome Parkhotel Euskirchen
Alleestr. 1, 53879 Euskirchen
99,00 EUR
Freitag
24.01.2025
19:00 bis ca. 22:00 Uhr
Welcome Parkhotel Euskirchen
Alleestr. 1, 53879 Euskirchen
99,00 EUR
Freitag
21.03.2025
19.00 bis ca. 22.30 Uhr
Welcome Parkhotel Euskirchen
Alleestr. 1, 53879 Euskirchen
99,00 EUR

Fesselnde Dinnershow in Euskirchen erleben

Dinnershows in Euskirchen

Wir möchten Sie herzlich dazu einladen, eine unvergessliche Nacht voller Spannung und Unterhaltung mit uns zu erleben! Ob Sie ein Fan von Musicals oder Krimis sind – unsere Musicaldinner und Tatortdinner in Euskirchen werden Sie begeistern. Aber nicht nur das: Auch als Geschenk oder Gutscheinoption für Ihre Liebsten eignen sich unsere Veranstaltungen perfekt.

Tauchen Sie ein in eine atemberaubende Show und lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen mit einem exquisiten, mehrgängigen Menü. Wir versprechen Ihnen einen Abend voller Nervenkitzel und unvergesslicher Erlebnisse. Lassen Sie sich von uns begeistern und erleben Sie eine Nacht, die Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Die Stadt Euskirchen

Die ersten Siedlungen in der Region gehen bis in die Jungsteinzeit zurück, wie archäologische Funde belegen.

Im Mittelalter war Euskirchen eine wichtige Handelsstadt und gehörte zum Einflussbereich des Erzbistums Köln. Im 16. Jahrhundert wurde die Stadt im Zuge der Reformation protestantisch, doch im Dreißigjährigen Krieg wurde sie von den katholischen Truppen erobert und geplündert.

Im 19. Jahrhundert erlebte Euskirchen einen wirtschaftlichen Aufschwung durch den Bau der Eisenbahnlinie Köln-Trier und die Ansiedlung von Textilfabriken. Heute ist Euskirchen eine moderne Stadt mit einer vielfältigen Wirtschaftsstruktur und einem reichen kulturellen Leben. Besonders sehenswert sind das historische Stadtbild mit seinen Fachwerkhäusern und Kirchen sowie das LVR-Industriemuseum Tuchfabrik Müller, das einen Einblick in die industrielle Vergangenheit der Region bietet.

Kultur in Euskirchen

In Euskirchen gibt es eine Vielzahl an kulturellen Angeboten, die Sie unbedingt erleben sollten. Besuchen Sie zum Beispiel das Euskirchener Kulturzentrum mit seinem abwechslungsreichen Programm aus Konzerten, Theateraufführungen und Ausstellungen. Hier finden regelmäßig Veranstaltungen für jeden Geschmack statt.

Auch das LVR-Industriemuseum in der ehemaligen Tuchfabrik Müller ist einen Besuch wert. Hier erfahren Sie alles über die Geschichte der Textilindustrie und können sich auf eine Zeitreise durch die Fabrik begeben.

Wer sich für Kunst interessiert, sollte unbedingt das Kunstmuseum Villa Zanders besuchen. In der idyllischen Parkanlage können Sie zeitgenössische Kunstwerke bewundern und sich von den verschiedenen Ausstellungen inspirieren lassen.

Ein weiteres Highlight ist das jährliche Euskirchener Stadtfest, bei dem die Stadt zu einem großen Festplatz wird. Hier können Sie regionale Spezialitäten probieren, Livemusik genießen und an verschiedenen Attraktionen teilnehmen.

Das Fest bietet eine Vielzahl von Aktivitäten für Besucher jeden Alters, darunter Live-Musik, Kunsthandwerk, Essen und Trinken sowie Karnevalsfahrten. Es ist ein wichtiger Bestandteil des kulturellen Lebens in Euskirchen und zieht jedes Jahr Tausende von Menschen aus der Region an.

Das Schützenfest in Euskirchen ist ein traditionelles Volksfest, das jedes Jahr im Sommer stattfindet. Es hat eine lange Geschichte und geht zurück bis ins 17. Jahrhundert. Das Fest wird von der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Euskirchen organisiert und zieht jedes Jahr viele Besucher aus der Region an.

Das Schützenfest beginnt mit einem feierlichen Gottesdienst, bei dem die Schützenbruderschaft ihre Schutzheiligen ehrt. Danach folgt ein großer Umzug durch die Stadt, bei dem die Schützen in ihren historischen Uniformen und mit ihren Gewehren durch die Straßen marschieren. Höhepunkt des Festes ist das Königsschießen, bei dem der neue Schützenkönig oder die neue Schützenkönigin ermittelt wird.

Aktivitäten in Euskirchen

Für Wanderer gibt es zahlreiche Routen durch die malerische Landschaft der Eifel. Der Eifelsteig führt beispielsweise durch Euskirchen und bietet atemberaubende Ausblicke auf die Umgebung. Auch der Naturpark Hohes Venn-Eifel ist ein beliebtes Ziel für Wanderungen.

Radfahrer können sich auf gut ausgeschilderten Radwegen durch die Region bewegen. Der Radweg entlang des Flusses Erft ist besonders schön und bietet viele Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke. Auch der Vennbahn-Radweg führt durch Euskirchen und ist bei Radfahrern sehr beliebt.

Zusätzlich gibt es in Euskirchen viele Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten wie Klettern, Kanufahren oder Nordic Walking. Die Stadt hat also einiges zu bieten für alle, die gerne draußen aktiv sind.